Fragebögen zur Erfassung psychischer Problembereiche bei Schülern

Die Child Behavior Checklist (CBCL) von Thomas Achenbach erhebt in Form von Fragebögen Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Fragebögen können gut eingesetzt werden, um zu Therapiebeginn ökonomisch ein Screening über relevante Problembereiche durchzuführen.

Insgesamt besteht das Verfahren aus drei Fragebögen, die sich einmal direkt an die Kinder und Jugendlichen richten (YSR/11-18R), bzw. an die Eltern (CBCL/6-18), wie auch an die Lehrer (TRF/6-18R). Der Fragebogen für die Kinder und Jugendlichen ist erst ab dem 11. Lebensjahr einsetzbar.

Die Fragebögen erheben unter anderem Ängstlichkeit, Depressivität, sozialen Rückzug, Aufmerksamkeitsprobleme, körperliche Beschwerden und aggressives Verhalten. Die Dauer für die Durchführung eines Fragebogens liegt bei 15 Minuten. Für die Auswertung können T-Werte berechnet werden. Die verschiedenen Versionen können einzeln erworben werden. Der Preis für die Elternversion beläuft sich auf 168 Euro. Weitere Informationen unter dem angegebenem Link.

Testzentrale